Entstehung

Aufgrund der drohenden Schließung des Steinbruch-Theaters in Mühltal hatte im Herbst letzten Jahres die Initiative „Rettet den Bruch“  mit viel Aufwand und mit großartiger Unterstützung der Bürger eine breite Öffentlichkeit hergestellt, um diese Kulturstätte für die Region und darüber hinaus zu erhalten.

Dies ist glücklicherweise gelungen und nun heißt es: auf zu neuen Ufern!

Aus der Initiative „Rettet den Bruch“ ist der Verein Bruchkultur2020 hervorgegangen. Die Vereinsgründung fand am 06.01.2020 mit stolzen neunzehn Gründungsmitgliedern im Steinbruch-Theater statt.

Wer den Verein bei seinem Engagement zum Erhalt und Ausbau des kulturellen Angebotes unterstützen möchte, kann dies ab sofort durch seine Mitgliedschaft tun und natürlich gerne auch einfach mitarbeiten.

Ziele des Vereins

Gerne möchte der Verein in den Räumlichkeiten des Steinbruch-Theaters, aber auch darüber hinaus, das kulturelle Angebot und die Vielfalt in Mühltal und der Region durch Veranstaltungen und Angebote erhalten und bereichern.

Ziel ist es, hoffentlich auch hier wieder mit so viel toller, engagierter Unterstützung der Öffentlichkeit, unterschiedlichste künstlerische und kulturelle Events anzubieten, einen Zugewinn an kultureller und kreativer Vielfalt in der Region zu schaffen, sowie ein breites Publikum unterschiedlichster Menschen- und Altersgruppen zu erreichen und das gemeinschaftliche Miteinander zu fördern und aktiv zu leben.

Events

Aufgrund der Pandemie Lage sind zur Zeit keine Events geplant.

 

Wir sind auch in Facebook vertreten. Like us on Facebook